Herzlich Willkommen!
Am Anfang war das Wort
Eine Frau mit Profil
Biographie
Cast3llo-Workshop 2017
Termine WasWannWo
Schreibklausuren
Lies mal wieder
Bücher
Buchanfänge
Eddy
Ein Geburtstag
und noch ein Geburtstag
Gefunden
Denk Mal!
Kritisches
Die Leser haben das Wort
Schlaglicht
Bemerkenswertes
Impressum


EIN GEBURTSTAG

Zum 60.Geburtstag ein Artikel von Karin Gruß, Lektorin im Peter Hammer Verlag

Doris Meißner-Johannknecht wird 60

Ein Kinderzimmer: Die Autobahn führt über ein Kissengebirge, ein Apfel wartet auf seinen Skateboard-Einsatz; an der Wand, liebevoll zugedeckt, Freunde und Tröster aus Holz, Stoff und Plastik. Liebgewordene Unordnung, vertrautes Chaos. Ein Geburtstag, das gerade erschienene Bilderbuch von Doris Meißner-Johannknecht,  hat Melanie Kemmler auf sehr subtile Weise bebildert und in eine Alltagswelt transformiert, die mit magischen Licht- und Raumveränderungen die Innenwelt eines Kindes auf faszinierende wie intensive Weise wiedergibt.

Im Minimalen steckt die ganze Welt

Für DMJ ist dieser Satz Programm. Mit verknappter Sprache, in kurzen aneinander gereihten Sätzen schafft sie eine unausweichliche Präsenz ihrer kindlichen Helden. „Morgen wirst du kommen. Es ist unser Geburtstag. Ich bin aufgeregt wie immer.” Mit Wahrnehmungen und Empfindungen ist der Leser in ganz wenigen Sätzen orientiert über Ort, Situation, Tageszeit und Stimmung.”(Laudatio Literaturpreis Ruhrgebiet 1998) „Indem ich mich sprachlich zurücknehme, schaffe ich Raum für Gefühle und Gedanken - für meine Figuren, aber auch für die Leser.”

Neue Sichtweisen und Wille zum Anderen

Ein Geburtstag ist die Geschichte eines Zwillingspaares, das durch die Behinderung eines der Kinder getrennt aufwächst. Doch diese Trennung ist nur physischer Natur; in der Gefühls- und Erlebniswelt des ‘gesunden’ Zwillings ist der andere allgegenwärtig. „Ich denke immer an dich. Auch wenn du nicht da bist, kann ich dir alles erzählen.” Der gemeinsame Geburtstag ist die Sichtbarmachung der geschwisterlichen Liebe. Bereitgestellt sind die Lieblingsmusik, das Familienalbum, die Geburtstagstorte, eine Matratze mit weichem Schaffell: freudige Erwartung, aber auch leise Traurigkeit. „Wie immer puste ich die Kerzen aus, weil du das nicht kannst.” Melanie Kemmler setzt den gefühlvollen Minimalismus des Textes in viele bedeutsame Details vor eine sparsame Kulisse; durch Türen und Fenster scheint warmes Licht; Spiegel und Vorhänge zeigen und verbergen; das Zimmer wird zur kindlichen Sehnsuchtslandschaft. Ungewohnte Ein- und Ausblicke; ein ungewöhnliches Thema: ein ganz besonderes Buch!

Feinsand im Getriebe sein

DMJ ist prädestiniert für nicht alltägliche Themen und Inhalte. Ihre Protagonisten sind anders, fallen auf, oft auch durch die Maschen des sozialen Netzes; fallen zwar hin, stehen  aber immer wieder auf. Ihre Helden sind immer auf dem Weg zu sich selbst. Verzweiflung und Zuversicht sind ständige Begleiter. „Ich will mich aussetzen. Ich will mich stellen. Und ich will leben.” , lässt die Autorin die achtzehnjährige Klara in Nordseedschungel (Peter Hammer Verlag) sagen. Auch DMJ hat sich ausgesetzt, sich gestellt. „Mein Anspruch ist hoch. Meine Auflagen gering.” 40 Kinder- und Jugendbücher, etlichen Nominierungen und Preise und eine sehr erfolgreiche Fernsehfassung ihrer „Vollkornsocken” (Beltz/ ZDF) kann sich sehen lassen.

Ungebrochenes Urvertrauen in das Leben

Lindgrens Pippi Langstrumpf war für DMJ die Quelle einer weiblichen, freiheitsliebenden Identität. Auch literarisch bleibt die Autorin sich treu: „Die Möglichkeiten mit der Welt fertig zu werden, im Glauben an die eigene Stärke, das möchte ich meinen kindlichen Lesern mit auf den Weg geben.”

Danke dafür, Doris, und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

 Verfasst von Karin Gruß

Ein Geburtstag (Bilder von Melanie Kemmler),

Bajazzo 2007, 32 S. ,  ab 5, € 14,90, SFR 25,-

ISBN 978-3-907588-89-5

 

Top